“Ein Naturbaustoff für eine   stabile Zukunft
feine & grobe Gesteinskörnung Feine oder grobe Gesteinkörnungen werden entweder direkt als Baumaterial verwendet, auf eine passende Sieblinie eingestellt, oder zuerst weiterverarbeitet: Dabei werden die Steine auf gewünschte Größen gebrochen (gebrochene Mineralstoffe). Die Steine bewahren dabei im Allgemeinen ihre typische Struktur der Bruchflächen und - kanten. In der heutigen Bauwirtschaft werden sie primär als Gesteinskörnungen verwendet. Sie finden als Zuschlagstoff für Betone und Mörtel, im Straßenbau, oder als Gleisschotter, nachdem sie in der Größe richtig eingestellt wurden, Verwendung.
Briloner Hartstein Werk GmbH & Co. KG       In der Einzel 1       59929 Brilon
feine Gesteinskörnungen: 1-2 1-3 1-5 grobe Gesteinskörnungen: 2-3 2-5 2-8 3-5 5-8 5-11 5-16 8-11 8-16 8-22 11-16 11-22